Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
15.08.2015 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Ich war nicht umgekippt«

Ein Gespräch mit Lutz Jahoda: Über das Texten von Schlagern in der DDR, Schwejk gestern und heute sowie »weltallumspannende Unberechenbarkeit«

Arnold Schölzel

Wir haben uns zu diesem Gespräch auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen bei Berlin getroffen. Von hier wurde am 22. Dezember 1920 erstmalig ein Weihnachtskonzert ausgestrahlt, womit faktisch der zivile Rundfunk in Deutschland begann. Im heutigen Sendermuseum befindet sich auch die Ausstellung »Es gab nicht nur den Schwarzen Kanal. Streiflichter aus 39 Adlershofer Fernsehjahren«. Die haben Sie heute ehrenamtlich während der Öffnungszeit betreut, was man für einen 88jährigen ungewöhnlich nennen darf. Wie kam es dazu?

Ich war seit 1994 Vorsitzender des Paul-Nipkow-Teleclubs e. V. Den gründeten damals früher festangestellte Mitarbeiter des Deutschen Fernsehfunks in Berlin-Adlershof. Ich war zwar immer freischaffend gewesen, aber sie wählten mich an die Spitze. Die Kollegen hatten viele Dinge gerettet und gesammelt, die sonst im Müllcontainer gelandet wären, das war der Grundstock für die Ausstellung. Wir hatten damals ein Büro auf dem Fernsehgelände in Adl...

Artikel-Länge: 15934 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!