Der Schwarze Kanal: »Komponist Fühmann«
Gegründet 1947 Freitag, 2. Oktober 2020, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2392 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Komponist Fühmann« Der Schwarze Kanal: »Komponist Fühmann«
Der Schwarze Kanal: »Komponist Fühmann«
11.08.2015 / Ausland / Seite 7

Attacke auf Terrorfinanzier

»Islamischer Staat« bekennt sich zu Anschlag auf Moschee in Saudi-Arabien

Gerrit Hoekman

Das Ziel des Anschlags in der saudi-arabischen Stadt Abha am vergangenen Donnerstag war gut gewählt: Eine Moschee, die von Angehörigen einer »Antiterroreinheit« zum Beten genutzt wird. Dort sprengte sich ein Selbstmordattentäter in die Luft und riss 15 Menschen mit in den Tod, darunter vier Arbeiter aus Bangladesch. Laut saudischem Innenministerium bekannte sich ein regionaler Ableger des in der arabischen Welt als »Daesch« bekannten »Islamischen Staates« (IS) in einer Audiobotschaft zu der Attacke und drohte mit neuen Anschlägen.

Der Angriff dürfte die Rache für die letzte Verhaftungswelle sein, bei der bis Mitte Juli über 400 mutmaßliche IS-Mitglieder festgenommen wurden. Die über das Land verstreuten Terrorzellen hätten Attacken auf Moscheen, die Polizei und die Botschaft eines ausländischen Staates geplant, gab die Regierung Mitte Juli bekannt.

Bei dem Attentäter vom Donnerstag handelte es sich um einen 21 Jahre alten Saudi, der vor zwei Jahren einmal...

Artikel-Länge: 3712 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €