Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
10.08.2015 / Ansichten / Seite 8

Geheimdienstler

Bereicherung des Tages

Es ist schon eine Plage mit der bürgerlichen Demokratie. Zumindest aus Sicht bundesdeutscher Geheimdienstbehörden, denen die interessierte Öffentlichkeit inner- wie außerhalb des Parlaments seit Bekanntwerden pikanter NSU- und NSA-Verstrickungen immer mehr mit zudringlichen Fragen auf die Pelle rückt. Wo weder Aktenschreddern noch Vorwärtsverteidigung helfen, ist trickreicheres Vorgehen angesagt. Vielleicht, mag man sich in den Zentralen einschlägiger Behörden gedacht haben, lässt sich in Fragen von Strategie und Taktik beim politischen Gegner lernen. Etwa bei den Protagonisten der Studentenbewegung 1968 selig, die in Pamphleten imm...

Artikel-Länge: 2021 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €