1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.08.2015 / Inland / Seite 1

Immer mehr auf Grundsicherung angewiesen

Besonders oft sind ältere Frauen im Westen arm. Sozialverband warnt vor Zunahme wegen prekärer Beschäftigung

Claudia Wrobel

Rund eine Million Menschen waren im März dieses Jahres in Deutschland auf Grundsicherung angewiesen. Der exakte Wert ist trotz einer genaueren Einteilung der Statistik seit Januar nicht bekannt, da es bei der Umstellung zu einer sogenannten Untererfassung kam. Er liegt zwischen 1,004 und 1,009 Millionen Einwohner, wie das statistische Bundesamt am Donnerstag vermeldete. Damit ist er in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Im Dezember 2014 waren 1,002 Millionen Menschen auf diese Sozialhilfeleistung angewiesen, im Dezember 2010 waren es knapp 800.000 Personen.

Grundsicherung können Rentner mit geringen Bezü...

Artikel-Länge: 1965 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €