Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. August 2020, Nr. 181
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
20.07.2015 / Titel / Seite 1

Zweifel an Selbstmord

USA: Schwarze Aktivistin tot in Zelle gefunden. Behörden sprechen von Suizid. Antirassisten fordern Aufklärung

Jürgen Heiser

Wieder ist eine Afroamerikanerin Opfer rassistischer Polizeigewalt geworden. In Texas protestierten am Freitag nachmittag (Ortszeit) etwa 200 Demonstranten in der Kleinstadt Hempstead nahe Houston vor dem Gebäude, in dem das Büro des Sheriffs untergebracht ist. Sie forderten Aufklärung über den Tod der 28jährigen Sandra Bland, der tagelang geheimgehalten worden war.

Verhaftet worden war Bland bereits am Freitag, dem 10. Juli, nach einer Verkehrskontrolle. Drei Tage später war sie wenige Stunden, bevor sie gegen 5.000 US-Dollar Kaution freigelassen werden sollte, leblos in ihrer Zelle aufgefunden worden. Offizielle Todesursache: »Selbstmord«, wie Sheriff Glenn Smith im Houston Chronicle zitiert wurde. Die Autopsie habe »selbstverschuldetes Ersticken« ergeben. Sie habe sich »eine Plastiktüte über den Kopf gezogen«.

Eine Anwaltssozietät teilte unterdessen im Namen der Angehörigen mit, die Familie sei überzeugt davon, »dass Sandra Bland umgebracht ...

Artikel-Länge: 3422 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €