3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.07.2015 / Ausland / Seite 7

Links war gestern

Syriza-Regierung verliert nicht nur die Mehrheit, sondern auch das Vertrauen der Bevölkerung

Heike Schrader, Athen

Schluss mit lustig. Die Demonstration am Mittwoch vor dem griechischen Parlament endete im Tränengas, und die laut Eigenwerbung »erste linke Regierung« verabschiedete derweil drinnen mit den Stimmen der Opposition eine Gläubigervereinbarung, die unter anderem die Erhöhung der Mehrwertsteuer auf fast alle Lebensmittel außer Frischgemüse und Brot um unglaubliche zehn Prozentpunkte vorsieht. Auch die wegen der Bankenschließung eingeführten Freifahrten im Athener öffentlichen Nahverkehr waren rechtzeitig aufgehoben worden. Zehntausende, die gegen den Ausverkauf ihres »Nein« durch Syriza protestieren, mussten für die Fahrt in die Innenstadt wieder Tickets kaufen. Zwar fehlten die bei den Vorgängerregierungen eingesetzten Absperrgitter; die Präsenz von martialisch ausgestatteter Bereitschaftspolizei und auffällig unauffällig herumlungernden Polizisten in Szeneoutfit stach nach sechsmonatiger Pause seit Antritt der Syriza-Regierung jedoch umso offensichtliche...

Artikel-Länge: 3792 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!