75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.07.2015 / Inland / Seite 8

»Auf eine Zersplitterung will ich lieber nicht hoffen«

Kein Grund zur Entwarnung. Auch wenn sich die AfD spaltet – man muss weiter mit ihr rechnen. Ein Gespräch mit Kerstin Köditz

Markus Bernhardt

Rund 2.000 Mitglieder sollen der »Alternative für Deutschland« (AfD) infolge des weiteren Rechtsrucks auf dem vergangenen Bundesparteitag bereits den Rücken gekehrt haben. Hat die neue AfD-Vorsitzende Frauke Petry mit ihrer Kampfkandidatur gegen den AfD-Gründer Bernd Lucke das Ende der Partei eingeläutet?

Frau Petry hat zwar als gescheiterte Unternehmerin nicht bewiesen, dass sie rechnen kann, aber nach den bisherigen Erfahrungen ist sie durchaus berechnend. Dass ein relevanter Prozentsatz nach der Übernahme der Partei – sie selbst geht von bis zu 20 Prozent aus – diese verlassen würde, haben Petry und ihre Mitstreiter durchaus erwartet. Und möglicherweise sogar erhofft. Ihre Rechnung: der quantitative und vor allem qualitative Aderlass wird ausgeglichen durch ein Verschwinden der innerparteilichen Querelen.

Diese Rechnung könnte aufgehen, da es ihr und dem strategischen Kopf Alexander Gauland gelungen ist, alle Strömungen einschließlich einige...

Artikel-Länge: 4472 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €