75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.07.2015 / Feuilleton / Seite 11

Dreifach desertiert. Gerhard Zwerenz ist tot

Am Montag morgen ist Gerhard Zwerenz im Alter von 90 Jahren gestorben. Er war einer der bekanntesten wie auch produktivsten Schriftsteller der bundesdeutschen Linken. Zwerenz verfasste 103 Bücher in diversen Genres, vom Essay bis zum Kinderbuch, mit einer Gesamtauflage von drei Millionen, dazu Theaterstücke, Fernsehfilme und über 150 Rundfunksendungen.

Geboren als Proletarierkind am 3. Juni 1925 im sächsischen Gablenz in der Oberlausitz, meldete er sich 1942 freiwillig zur Wehrmacht, um dann 1944 zu desertieren. 1988 resümierte er diese Erfahrungen in seinem damals aufsehenerregenden Essay »Soldaten sind Mörder. Die Deutschen und der Krieg«.

Zwerenz bezeichnete sich gern als »abgetriebenes Kind der DDR«. Als solches saß er dann hellwach von 1994–1998 als Parteiloser für die P...

Artikel-Länge: 2449 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €