1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
06.07.2015 / Sport / Seite 16

Die Angst zu gewinnen

In Wimbledon werden heute alle Achtelfinals gespielt – ohne die Titelverteidigerin

Peer Schmitt

Man bereitete sich in Wimbledon schon auf neue Rekorde vor, als am Samstag die am Abend zuvor bei 10:10 im fünften Satz wegen einbrechender Dunkelheit abgebrochene Drittrundenpartie zwischen John Isner und dem amtierenden US-Open-Champion (und überführten Doper) Marin Čilić fortgesetzt wurde. Doch wie durch ein Wunder gelang Čilić das entscheidende Break relativ schnell. Ironischerweise durch einen Doppelfehler von Isner, dem im gesamten Match lediglich drei davon unterliefen, fatalerweise zwei in seinem letzten Aufschlagspiel: 7:6, 6:7, 6:4, 6:7, 12:10 gewann Čilić in insgesamt nur vier Stunden und 31 Minuten.

Eine weitere Sensation gab es in der an Überraschungen wie so oft nicht armen Damenkonkurrenz. Zum ersten Mal seit 2009 wird der heutige »Manic Monday« mit allen Achtelfinalpartien ohne die an zwei gesetzte Petra Kvitová auskommen müssen. In ihren ersten beiden Runden hatte die Titelverteidigerin insgesamt nur drei Spiele abgeben und nicht e...

Artikel-Länge: 3590 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €