1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
06.07.2015 / Politisches Buch / Seite 15

Neu erschienen

Faktencheck

Der dritte Faktencheck Hellas (FH) erscheint auf griechisch, französisch, englisch und deutsch, um für breite Solidarität mit Griechenland zu werben. »Die griechische Bevölkerung plündert ihre Bankkonten«, so hatte es die Süddeutsche Zeitung geschrieben. Die Autoren von FH fragen: »Wer plündert wen?« Die Notsituation sei entstanden, »weil IWF, EU und Berliner Regierung das Land seit fünf Jahren ausplündern«. Alexis Passadakis von ATTAC, konstatiert: »Syriza ist an der Regierung. Nicht an der Macht!« Sahra Wagenknecht fordert von Kanzlerin Merkel, einen Schuldenschnitt durchzusetzen. Außerdem werden die ausstehenden deutschen Reparations- und Entschädigungszahlungen thematisiert. (jW)

Faktencheck Hellas: Nummer 3, Juni 2015, 8 S., bis 99 Exemplare 25 Cent pro Stück, ab 100 Exemplaren 15 Cen...

Artikel-Länge: 2526 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €