1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
06.07.2015 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

Der große Minnesota-Überfall

Die Südstaatenflagge muss weg, schon klar. Das gehört aber auch zur Wahrheit. Am Ende des amerikanischen Bürgerkriegs schwärmen Heuschrecken aus dem Norden in die ehemaligen Südstaaten aus. Dass die Bande um Cole Younger und Jesse James in dieser Situation die kleinen Landbesitzer, die von den großen Eisenbahngesellschaften enteignet werden, verteidigt, bringt ihr einen Robin-Hood-Status ein. Das Parlament in Missouri geht so weit, eine Amnestie für die Banditen zu verhandeln. USA 1972, mit dem großen Robert Duvall (Jesse James), Regie: Philip Kaufman.

Arte, 20.15

Ziemlich beste Freunde

Ein hübscher Film, ein liebes Märchen. Mehr aber wirklich nicht. Millionär Philippe (François Cluzet) ist seit einem Unfall querschnittsgelähmt. Der freche Vorstadtkriminelle Driss (Omar...

Artikel-Länge: 2521 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.