Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
01.07.2015 / Kapital & Arbeit / Seite 1

Athen zahlt nicht. Oder doch

Griechenland verblüfft Euro-Gruppe mit Last-Minute-Vorschlag. Merkel tritt auf Bremse

Gestern war Zahltag: Allerdings nur theoretisch. Am Dienstag um Mitternacht lief offiziell das »Hilfsprogramm« der »Troika« für Griechenland aus. Zudem musste Athen bis sechs Uhr MESZ 1,6 Milliarden Euro an den Internationalen Währungsfonds (IWF) überweisen. EU-Kommission, Europäische Zentralbank und IWF hatten das Programm 2012 beschlossen.

Beide Ereignisse im Doppelpack waren entsprechend der internationalen Praxis geeignet, die seit Jahren verschleppte Staatspleite Griechenlands zum Faktum werden zu lassen. Wie es ausging, war zu jW-Redaktionsschluss noch unklar. Doch es gab Bewegun...

Artikel-Länge: 1868 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €