3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. August 2020, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
22.06.2015 / Politisches Buch / Seite 15

Imperium zum Nachschlagen

Armin Wertz hat eine detaillierte Liste der US-Interventionen in aller Welt vorgelegt. Eine hilfreiche, aber allein nicht ausreichende Fleißarbeit

André Scheer

John Ellis Bush, genannt »Jeb«, will nächster US-Präsident werden. In der Ankündigung seiner Kandidatur warf er seinen »progressiven« Kontrahenten vor, »das von Generationen aufgebaute Militär kopflos aufgegeben« zu haben. Deshalb dürfe das höchste Staatsamt der Vereinigten Staaten nicht »von einem Liberalen zum nächsten Liberalen« übergeben werden. Sein Programm: Ein »stärkeres Amerika« (gemeint sind die USA), mehr Militär und ein enges Bündnis mit Israel. Dem derzeitigen Amtsinhaber, Barack Obama, wirft Bush vor, die Streitkräfte in eine »Unterlegenheit« geführt zu haben.

Doch auch von der internationalen Euphorie, die Obamas Amtsantritt 2009 begleitet und ihm sogar als Vorschuss den Friedensnobelpreis beschert hatte, ist nichts mehr übrig. Den USA fliegt derzeit die vom amtierenden Staatschef und seinen Vorgängern produzierte »Ordnung« im Nahen und Mittleren Osten immer deutlicher um die Ohren: Der Krieg im Irak ist wieder aufgeflammt, der in Afghanist...

Artikel-Länge: 4901 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €