Gegründet 1947 Dienstag, 24. November 2020, Nr. 275
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
13.06.2015 / Feuilleton / Seite 10

Sieben Tage Istanbul

Vom Gezi-Protest-Geburtstag bis zur AKP-Schlappe

Ulf Schleth

1. Juni 2015. Zufällig deckt sich der zweite Jahrestag der Gezi-Proteste mit einer Hochzeitseinladung. Schon bei der Landung zeigt sich die immense Größe von Istanbul, das mit mehr als 14 Millionen Einwohnern fast ein Fünftel der türkischen Bevölkerung stellt und immer weiter wächst, genau wie seine Bedeutung für das politische Leben der Türkei. Die Fahrt zur Unterkunft in Kad?köy, dem Kreuzberg Istanbuls, zeigt die Schönheit der Stadt und ... ausufernde Neubauprojekte. Bombastische Bürotürme und riesige Shopping-Malls ragen in den Himmel. Der Bauwahn gentrifiziert und zerstört Kommunen, was ein Auslöser der Proteste, die vom Gezi-Park ausgingen, war.

2.Juni. Nach dem Aufstehen wird zuerst die Warnung ausgesprochen, das Wasser aus der Leitung nicht zu trinken. Es riecht nach Schwimmbad. Nach Chlor. So werden die Bakterien in Schach gehalten.

3. Juni. Das türkische CNN hat Humor. Es läuft ein Interview mit einem angesehenen türkischen Veterinär, der den za...

Artikel-Länge: 4136 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €