Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
11.06.2015 / Abgeschrieben / Seite 8

»Wir geben es unumwunden zu!«

Unter dem Titel »Wir geben es unumwunden zu!« erklärte der Bundessprecherrat der Kommunistischen Plattform der Partei Die Linke (KPF) am Mittwoch zum Bielefelder Parteitag:

In Bielefeld kündigte Genosse Gregor Gysi an, im Herbst nicht erneut für den Fraktionsvorsitz der Linken zu kandidieren. Die KPF weiß um die außerordentlichen Verdienste Gregor Gysis. (…) Die gesamte Entwicklung unserer Partei in den vergangenen fünfundzwanzig Jahren ist ohne ihn so nicht vorstellbar. Es ist eine Lebensleistung, der unser Respekt gebührt und unser Dank. Doch wollen wir redlich sein, so können wir es nicht bei diesen Worten im Zusammenhang mit dem Bielefelder Parteitag belassen. Es muss ausgesprochen werden: Der Respekt vor Gregors Lebensleistung wurde in Bielefeld de facto auch zu einem Schleier. Der legte sich über die tiefen Differenzen, die es in der Linken im Verhältnis zu programmatischen Fragen und somit auch zu Grundfragen der täglichen Politik der Partei g...

Artikel-Länge: 3548 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €