Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Freitag, 24. Mai 2019, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
30.05.2015 / Feuilleton / Seite 10

Euthanasie und Empathie. Die Denkfallen des Peter Singer

Dr. Seltsam

Kurz nach dem Ende der DDR hatte ich Gelegenheit, über die neuen Fragen des Konsumismus in verschiedenen Kreisen des Ostens vorzutragen. Des öfteren durfte ich dabei für ein paar Tage am Leben meiner Gastgeber teilhaben. Einmal wurde mir zu Ehren von Eisenbahnern ein selbstgefüttertes Schwein geschlachtet.

Das empfand ich als sehr schlimm. Das Tier quiekte herzerbärmlich, alle Vögel verstummten, ja, die ganze Natur rundum schien für mehrere Minuten stillzustehen. Ich schwor mir, von dem Tier nichts zu essen, aber als das Wellfleisch so lecker im Kessel brodelte, waren alle guten Vorsätze vergessen. Dieses praktische Versagen meines spontanen Vegetarismus hat mich lange verfolgt, bis ich irgendwann begriff, dass es kein persönliches moralisches Versagen war, sondern dass die Frage nach der Fleischproduktion in erster Linie eine politische ist. Sie gefährdet sowohl das Klima als auch die Gesundheit der Konsumenten, besonders, wenn das Fleisch billig ist, si...

Artikel-Länge: 4462 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €