Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.05.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Zweierlei Gedenken

Erinnern des Bundestages geprägt von Vorwürfen gegen russischen Präsidenten. Linksfraktion kritisiert Umschreiben der Befreiungsgeschichte vom 8. Mai

Markus Bernhardt

Der Bundestag hat am Freitag auf seine eigene Art an die Befreiung Deutschlands vom Faschismus vor 70 Jahren gedacht. Im Rahmen einer Gedenkstunde, an der auch Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) teilnahmen, konstatierte Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), dass der 8. Mai für den ganzen Kontinent ein Tag der Befreiung gewesen sei. Der CDU-Politiker sprach sich außerdem dafür aus, die gescheiterten Versuche mutiger Deutscher im Widerstand nicht zu vergessen.

Der Historiker Heinrich August Winkler, der als Hauptredner auftrat, forderte, dass Deutschland zu seiner »internationalen Verantwortung« stehen müsse. Aktuelle Gefahren machte Winkler für die »europäische Friedensordnung« aus. Diese Ordnung habe Russland mit »der völkerrechtswidrigen Annexion der Krim radikal in Frage gestellt«, behauptete der emeritierte Professor der Berliner Humboldt-Universität.

Bereits am Donnerstag waren über 700 Interessierte zu einer Ge...

Artikel-Länge: 4739 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!