Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.05.2015 / Feuilleton / Seite 10

Was ist das Geheimnis?

Aus der aktuellen Wahn- und Entfremdungsforschung: »Verwanzt« im Konstanzer Theater

Anja Röhl

Fährt man mit dem Zug durch den Schwarzwald nach Konstanz, kommt man durch viele Tunnel. Immer wieder wird der Blick blockiert und dann geht er wieder auf und man schaut auf kleine Waldhöfe und -dörfer, in denen sich Holz stapelt. Wie kommt man bloss in all diese Dörfer, in denen die Bahn nie hält? Was ist das Geheimnis?

In der schönen alten Stadt Konstanz wird man durch Che Guevara ins Theater gelockt. Überall hängt sein Konterfei und der Satz »Hasta la victoria siempre«. Im März hatte das Stück »Che – Die Möglichkeit einer Revolution«, inszeniert von Alexander Müller, Premiere. Klar, immer bis zum Sieg, sowieso. Ich aber ging in ein kleines abenteuerliches Kammerspiel: »Verwanzt« , in der Regie von Anja Panse.

Es dramatisiert den berühmten Spruch »Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht tatsächlich hinter dir her sind«. Das Original war 1996 ein Stück von Tracy Letts mit dem Titel »Bug«, aus dem 2006 William Friedkin einen gleic...

Artikel-Länge: 3908 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €