75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.04.2015 / Ausland / Seite 7

Erbe der Resistenza

Italien beging 70. Jahrestag der Befreiung des Landes. Würdigung des Widerstands. Bezug auf »soziales Modell«

Gerhard Feldbauer

Mit den führenden Repräsentanten des Staates, des Parlaments und der Regierung von der sozialdemokratischen Demokratischen Partei (PD) an der Spitze feierte das antifaschistische und demokratische Italien am vergangenen Sonnabend den Jahrestag der Befreiung vom Faschismus. Am 25. April vor 70 Jahren hatte das Komittee der nationalen Befreiung im Radio den Sieg der Partisanenbewegung erklärt – und der Anführer der italienischen Faschisten, Benito Mussolini, war aus seinem Versteck in Salò geflohen. Staatspräsident Sergio Mattarella schritt in Rom eine Ehrenformation der Streitkräfte ab und legte am »Altar des Vaterlandes« gegenüber dem Forum Romanum einen Kranz nieder. Anwesend waren u. a. Senatspräsident Pietro Grasso und Verteidigungsministerin Roberta Pinotti.

Mattarella begab sich anschließend nach Mailand, wo er ebenfalls einen Kranz niederlegte und im Piccolo Teatro auf einer Festveranstaltung sprach. In Mailand hatte am 25. April 1945, noch wä...

Artikel-Länge: 4108 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €