75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.04.2015 / Inland / Seite 5

Kasse machen mit der Not

Berliner Immobilienfirma nimmt Wuchermieten von der Stadt Magdeburg für Unterbringung von Flüchtlingen

Susan Bonath

Zweistöckige Wohnblöcke reihen sich dicht an dicht, Berge von Bauschutt dazwischen. Grünflächen sucht man vergebens in dem Komplex, den eine graue Mauer von einem Industriegebiet trennt. Das Magdeburger »Lorenzquartier« wird ausgebaut. Bis zu 500 Flüchtlinge sollen dort in fünf Häusern mit 176 Zimmern unterkommen. Für die 18-Quadratmeter-Appartments greift die Stadt tief in die Tasche: 480 Euro warm fordert der Berliner Vermieter, die Lorenzquartier GmbH, pro Zimmer und Monat. Ein »fairer Preis«, findet das Unternehmen. »Ein Glücksfall«, meint die Stadt.

Sein Angebot richtet Steffen Goldmann, Chef der Lorenzquartier GmbH, eigentlich an Studenten. Einige leben längst in den fertigen Gebäuden; kleine Wohnungen sind auch in Magdeburg knapp. Das macht sich die Firma zunutze: Pro Wohneinheit verlangt sie 295 Euro warm, inklusive 46 Euro Nebenkosten und 20 Euro Strompauschale für ein Zimmer mit Kochzeile, Bett, Tisch Stuhl, dazu ein kleines Duschbad und ein Min...

Artikel-Länge: 3824 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €