75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.04.2015 / Politisches Buch / Seite 15

Die Reihen sortieren

Ulrich Peters schreibt über die »unbeugsame und widerständige« Geschichte der radikalen Linken

Markus Mohr

Anfang Juni 2007 kam es in Rostock anlässlich der Großdemonstration gegen den G-8-Gipfel zwischen der Polizei und Autonomen zu schweren Auseinandersetzungen. Die politischen Interpretationen des komplexen Geschehens waren verschieden. Die Leidenschaft und die Wut darüber wogten im oppositionellen Spektrum hin und her. Die noch stets aller linken Gegengewalt kritisch gegenüberstehende Frankfurter Rundschau befragte einen führenden Aktivisten der Organisation ATTAC für ein Interview: »Ist es nicht höchste Zeit, dass die Globalisierungskritiker ihre Reihen sortieren und sich von Gewalttätern abgrenzen?« Werner Rätz, der wirklich als ein altgedienter radikaler Linker gelten kann, antwortete darauf in entwaffnender Offenheit: »Richtig, das versuchen wir ja.«

Leider findet sich diese exemplarische Aussage nicht in dem dicken Buch von fast 730 Seiten, das der Antifaschist Ulrich Peters unter dem frei von Ironie gewählten Titel »Unbeugsam & Widerständig« über die...

Artikel-Länge: 4928 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €