Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
22.04.2015 / Inland / Seite 1

Schuldzuweisungen und Regierungskritik

Diskussion zum Umgang mit Asylsuchenden nach dem Massensterben im Mittelmeer

Nach dem Untergang von mehreren Schiffen, die Flüchtlinge aus Afrika über das Mittelmeer nach Europa bringen wollten, mit mehr als 1.000 Toten wird in der BRD der Umgang mit Asylsuchenden diskutiert. Der Deutsche Städtetag forderte, eine Seenotrettungsmission wie »Mare Nostrum« wieder aufzunehmen. »Europa kann es sich nicht leisten, in seinem Vorgarten, beziehungsweise in seinem Swimmingpool, so etwas zuzulassen«, sagte der Präsident Ulrich Maly nach einer Sitzung des Städtetagpräsidiums am Dienstag in Mülheim an der Ruhr. Das italienische Rettungsprogramm »Mare Nostrum« war 2014 ausgelaufen.

Die Unionsfraktion hat dem Großteil...

Artikel-Länge: 1995 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €