20.04.2015 / Inland / Seite 4

Pompöses Militärevent

Kriegsshowprogramm für die ganze Familie: Bundeswehr steckt Millionen in 60-Jahr-Feier im Juni

Susan Bonath

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sucht Nachwuchs für Kriegseinsätze. Mit einem großen »Tag der Bundeswehr« am 13. Juni will das Heer in 15 Städten »von Flensburg im hohen Norden bis Bischofswiesen im tiefen Süden, von Nörvenich im Westen bis Storkow im Osten der Republik« sich selbst bewerben.

Man werde, so heißt es auf der Webseite der Bundeswehr, »ein attraktives Erlebnisprogramm für jung und alt« bieten. Besonders pompös soll es in der Georg-Friedrich-Kaserne im nordhessischen Fritzlar zugehen. Die A49 vor den Toren der 14.000-Einwohner-Stadt werde voll gesperrt, bestätigte vergangene Woche eine Sprecherin der »Division Schnelle Kräfte« in Stadtallendorf gegenüber der Presse. Das 26 Kilometer lange Autobahnstück zwischen Felsberg und Bischhausen soll danach zu einem riesigen Parkplatz für erwartete 100.000 Besucher umfunktioniert werden. Per Shuttleservice sollen diese zum Militärevent transportiert werden. In Fritzlar werde neben einem Sho...

Artikel-Länge: 4013 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe