jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
13.04.2015 / Inland / Seite 5

»Wir wollen weiterdenken«

70. Jahrestag der Selbstbefreiung des Konzentrationslagers Buchenwald. Bodo Ramelow (Linke) fordert mehr Anstrengungen im Kampf gegen Rassismus.

John Lütten, Weimar

Mit etlichen Veranstaltungen ist am Wochenende der 70. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager Buchenwald und Mittelbau-Dora begangen worden. Neben Gesprächen mit Zeitzeugen, Gedenkmärschen und Führungen fand erstmals auch eine »Lange Nacht« mit Podiumsdiskussionen und Informationsveranstaltungen im Deutschen Nationaltheater (DNT) in Weimar statt, an der mehrere hundert Interessierte teilnahmen. Am Sonnabend gedachten etwa 80 Buchenwald-Überlebende um 15.15 Uhr – dem Zeitpunkt der Selbstbefreiung – ihrer toten Kameraden mit einer Schweigeminute. Auf dem ehemaligen Appellplatz hinter dem Tor mit der zynischen Aufschrift »Jedem das Seine« legten die Überlebenden weiße Rosen und rote Nelken nieder. Einige der hochbetagten Gäste trugen bei der ergreifenden Zeremonie alte Häftlingsuniformen. Manche wagten zum ersten Mal überhaupt den Weg zurück an den Ort ihres unfassbaren Leidens.

Am Sonnabend vormittag hatten bereits Familienangehörige vo...

Artikel-Länge: 6810 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €