jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
13.04.2015 / Politisches Buch / Seite 15

Ein Wort zur Zeitgeschichte

Gratulation zum 85. Geburtstag von Kurt Schneider

Siegfried Prokop

Leipzigs Neue, eine seit 22 Jahren erscheinende und über das Land Sachsen hinaus bekannte Monatszeitung, gratuliert ihrem Jubilar Kurt Schneider mit einem Sammelband, der die von ihm verfassten Artikel, Rezensionen und Biographien enthält. Entstanden ist in der Summe, so Günter Benser in einem Grußwort, ein aussagekräftiges Mosaik des 20. Jahrhunderts. Mit seinen Rezensionen sorgte Schneider für die Verbreitung vor allem der in eine Nische gedrängten Literatur. Die in der Rubrik »Kalenderblatt« veröffentlichten Biographien würdigen Vertreter aller Strömungen der Arbeiterbewegung und des Antifaschismus; Persönlichkeiten, die die bürgerlichen Medien gern der Vergessenheit anheimfallen lassen möchten: so zum Beispiel Alexander Abusch, August Bach, Walter Bartel, Herbert Crüger, Erich W...

Artikel-Länge: 2469 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €