75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.04.2015 / Inland / Seite 4

Militärische Tradition

Imagepflege der Bundeswehr: In der Altmark haben Friedensaktivisten einen schweren Stand

Susan Bonath

Im April 1945 trieb die SS über 1.000 KZ-Häftlinge nach einem Todesmarsch in eine Feldscheune bei Gardelegen und zündete sie an. Nur etwa ein Dutzend überlebte. Die Gedenkstätte »Isenschnibbe« erinnert an das Massaker in der Altmark, 60 Kilometer nördlich von Magdeburg. Gleich nebenan, in der Colbitz-Letzlinger Heide, begann damals und beginnt heute militärisches Sperrgebiet. Der Truppenübungsplatz des Gefechtsübungszentrums (GÜZ) Heer gilt heute als »modernster Europas«. Betrieben wird er vom Rüstungskonzern Rheinmetall. Tausende Soldaten erhalten dort den letzten Schliff für Kriegseinsätze. In Gardelegen veranstaltet die Friedensinitiative »Offene Heide« an diesem Montag einen der über 70 Ostermärsche in der Bundesrepublik. Seit seinem Zusammenschluss vor 22 Jahren hat das Bündnis einen schweren Stand in der Region.

Die Bewohner der Altmark leben seit langem mit dem Militär: Nach der Deutschen Wehrmacht probte die Rote Armee in der Heide. Als sie Anfang...

Artikel-Länge: 3353 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €