Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
01.04.2015 / Ausland / Seite 6

Staatsanwältin erschossen

Uganda: Anklägerin in Terrorprozess tot. USA warnten vor Al-Schabab-Anschlägen

Simon Loidl

Am Montag abend wurde in Kampala die Staatsanwältin Joan Kagezi von Unbekannten erschossen. Dies meldeten ugandische Medien am Dienstag. Den Berichten nach verfolgten die Attentäter die Staatsanwältin mit einem Motorrad auf deren Heimweg und erschossen Kagezi, als sie in einem Vorort Kampalas aus ihrem Auto ausstieg. Kagezi war Anklägerin in einem Prozess gegen 13 Männer, denen eine Verwicklung in Anschläge in der ugandischen Hauptstadt im Juli 2010 vorgeworfen wird. Damals sprengten sich Selbstmordattentäter in einer Bar und in einem Restaurant in die Luft, als dort das Finale der Fußballweltmeisterschaft übertragen wurde. 76 Menschen wurden damals getötet und mehr als 70 weitere verletzt. Ein angeblicher Sprecher der somalischen islamistischen Gruppe Al-Schabab bekannte sich damals zu den Angriffen. Andere Sprecher der Organisation »begrüßten« die Anschläge, übernahmen aber keine Verantwortung für diese.

Al-Schabab wirft Uganda dessen Rolle im somalisch...

Artikel-Länge: 4003 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €