Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
01.04.2015 / Feuilleton / Seite 10

Jubel der Woche. DEFA-Trickfilm, Atze

Jegor Jublimov

In den ersten Apriltagen gab es vor 60 Jahren zwei Neugründungen in der DDR. Sie wurden von bierernsten Erwachsenen mit Kopfschütteln bedacht, sollten dann aber von Kindern jahrzehntelang geliebt werden. Mein erster Kinobesuch galt in den 50er Jahren den herrlichen Puppenfilmen von Johannes Hempel über Till Eulenspiegel. Sie entstanden im Dresdner Trickfilmstudio der DEFA, das am 1. April 1955 gegründet wurde. Es bediente zahlreiche Genres, den Puppentrick- und den Handpuppenfilm, den Zeichentrick- und den Knetefilm.

Weltweit einzigartig waren die Scherenschnittfilme, die Bruno J. Böttge in der Tradition der einst in die Emigration gejagten Lotte Reiniger schuf. »Die Zauberschere« beispielsweise erzählte ein Märchen, das für seine originellen Figuren von Kindern bestaunt, von Erwachsenen aber wegen der sehr gegenwärtigen satirischen Elemente ganz anders verstande...

Artikel-Länge: 2717 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!