Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
01.04.2015 / Inland / Seite 5

Vorfestlegung auf Gorleben

Atomkraftgegner misstrauen Bundesumweltministerin Hendricks' »ergebnisoffener« Endlagersuche

Reimar Paul

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks glaubt nach eigenen Worten nicht daran, dass das deutsche Endlager für hochradioaktiven Atommüll im Salzstock Gorleben gebaut wird. »Davon gehe ich wirklich nicht aus«, sagte die SPD-Politikerin am Wochenende im »Interview der Woche« im SWR. Sie betonte in dem Gespräch aber auch, »dass Gorleben mit im Suchprozess bleibt«. Das sei im Standortsuchgesetz so festgelegt. Befürchtungen, dass die Bundesregierung den Salzstock »durch die Hintertür« durchsetzen wolle, seien jedoch unbegründet. Es gebe keine Vorfestlegung auf Gorleben.

Dabei verlängerte das Bundeskabinett erst am vergangenen Mittwoch auf Vorschlag der Umweltministerin die sogenannte Veränderungssperre für den Salzstock im niedersächsischen Wendland. Sie untersagt unterhalb einer Tiefe von 50 Metern »die Standorterkundung erschwerende Veränderungen im Untergrund«. Die Regierung will mit dieser raumplanerischen Verordnung verhindern, dass der S...

Artikel-Länge: 2949 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €