75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.03.2015 / Ausland / Seite 7

Den Geist des Weltsozialforums wecken

Florian Wilde, Tunis

Die wichtigste Lehre aus dem Weltsozialforum (WSF) 2015 in Tunis ist die, dass das Treffen weiterhin ein sinnvoller und bedeutender Ort für Austausch und Vernetzung weltweiter sozialer Bewegungen und linker Kräfte bleibt. Gleichzeitig muss es sich dringend weiterentwickeln, um seinen Problemen und seiner Krise, die sich in zurückgehenden Teilnehmerzahlen und einer abnehmenden politischen Bedeutung ausdrückt, zu begegnen.

Ein schon traditionelles Problem ist das organisatorische Chaos. Dabei hatte sich das maghrebinische Organisationskomitee große Mühe gegeben: 1.200 Freiwillige waren unermüdlich aktiv, um den Besuchern zu helfen. Trotzdem machte das Fehlen eines Geländeplanes vielen Teilnehmern das Leben unnötig schwer. Und eine funktionierende Homepage, die etwa über die Vorverlegung der Auftaktdemo informiert hätte, wäre im Jahre 2015 durchaus zui erwarten gewesen. Ein weiteres Manko bleibt die Übersetzung: Eine Versammlung sozialer Bewegungen, die auss...

Artikel-Länge: 3597 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €