Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
27.03.2015 / Ausland / Seite 1

Saudi-Arabien bombardiert Jemen

Mindestens 25 Tote bei Angriffen auf Sanaa. US-nahe Koalition droht mit Bodentruppen

Christian Selz

Die saudische Luftwaffe hat in der Nacht zum Donnerstag mit Angriffen auf den Jemen begonnen. Vor allem Sanaa wurde bombardiert. Nach Angaben der Ansarollah-Rebellen, die die Hauptstadt kontrollieren, starben dort mindestens 25 Zivilisten. Bei Gefechten in der Provinz Lahdsch wurden lokalen Behörden zufolge zudem 13 Rebellen und fünf Regierungssoldaten getötet. Die USA unterstützen den Militäreinsatz einem Bericht der Nachrichtenagentur AFP zufolge lediglich »logistisch«. Wie groß ihr Einfluss auf den Konflikt tatsächlich ist, darauf deutet allerdings bereits der Ort der Kriegserklärung hin: Der Botschafter Saudi-Arabiens in den USA, Adel Al-Dschubeir, verkündete den Beg...

Artikel-Länge: 2128 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €