75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.03.2015 / Ausland / Seite 2

»Es waren durchaus neue Töne zu hören«

Syriens Opposition scheint zu Kontakten zu Präsident Assad bereit zu sein. Ein Gespräch mit Wolfgang Gehrcke

Karin Leukefeld

Wolfgang Gehrcke ist außenpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Obmann im Auswärtigen Ausschuss und Leiter des Arbeitskreises seiner Fraktion für Internationale Politik.

Vor wenigen Tagen gab es im Auswärtigen Amt in Berlin ein Treffen der »Arbeitsgruppe Stabilisierung der Anti-ISIS-Koalition«. Sind Sie als Abgeordneter darüber informiert, was dort besprochen wurde?

Nein. Die Informationspolitik ist unter der sozialdemokratischen Führung des Auswärtigen Amtes schlechter geworden, als sie unter der FDP-Führung war. Man muss sich die Informationen selber zusammensammeln, und die Hälfte davon läuft auf der Gerüchteebene. Offiziell ist niemand unterrichtet.

Im Vorfeld des Treffens der Arbeitsgruppe zur »Anti-ISIS-Koalition« war der Vorsitzende der »Nationalen Koalition der syrischen Revolutions- und Oppositionskräfte« in Berlin. Sind Sie ihm begegnet?

Ja, in Begleitung von Mitgliedern der »Exilregierung«. Ich halte überhaupt nichts vo...

Artikel-Länge: 4252 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €