3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.03.2015 / Ausland / Seite 6

Berlin bezieht Stellung

Vertreter von 30 Staaten berieten in Berlin über Kampf gegen »Islamischen Staat«

Karin Leukefeld

Die Regierung des Libanons bekommt von der Bundesregierung 55 Millionen Euro überwiesen, um die Lage der syrischen Flüchtlinge in dem Land zu verbessern. Mehr als 1,2 Millionen Syrer haben vor dem Krieg in ihrer Heimat Zuflucht in dem kleinen, unter wirtschaftlichen und politischen Problemen leidenden Nachbarstaat gefunden. Das nun bereitgestellte Geld soll für die Wasserversorgung, Nahrungsmittel und Schulen verwendet werden, hieß es aus dem Auswärtigen Amt in Berlin. Seit Anfang 2012 hat Deutschland 250 Millionen Euro für Hilfsprojekte an Beirut gezahlt.

62 Staaten engagieren sich derweil in der von den USA geführten »Anti-IS-Koalition«, die seit August 2014 im Irak und Syrien Stellungen der Dschihadisten des »Islamischen Staats«, arabisch Daesch, bombardiert. 8,5 Millionen US-Dollar kostet die Operation nach Angaben des Pentagon täglich; ein Mandat des UN-Sicherheitsrates gibt es dafür nicht.

Vertreter von 30 dieser Staaten nahmen am Mittwoch in Berlin...

Artikel-Länge: 4354 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!