3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.03.2015 / Inland / Seite 5

Enorme Kollateralschäden

Wissenschaftler warnen vor Ausbau der Schiefergasförderung in Deutschland

Jana Frielinghaus

Am 25. März wird das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf beschließen, mit dem die Gasfördermethode Fracking unter bestimmten Voraussetzungen in Deutschland zulässig sein soll. Er wurde von Umwelt- und Wirtschaftsministerium gemeinsam erarbeitet. Umweltgruppen fürchten, dass diese Regelung zum Türöffner für interessierte Konzerne werden könnte. Sie machen seit Monaten gegen die Vorlage mobil. In den vergangenen Tagen gab es im Rahmen einer Aktionswoche gegen Fracking in zahlreichen Städten und Gemeinden Demonstrationen, Infostände und Veranstaltungen.

Am Donnerstag lieferte die »Energy Watch Group« (EWG), ein internationaler Zusammenschluss von Wissenschaftlern und Parlamentariern, den Frackinggegnern zusätzliche Argumente gegen jegliche Anwendung der Methode in Deutschland. Der Autor der in Berlin vorgestellten Studie, Werner Zittel, kommt unter Auswertung des Einbruchs bei der Schiefergasförderung in den USA infolge des Verfalls des Öl- und Gaspreises zu ...

Artikel-Länge: 4098 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!