Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.03.2015 / Inland / Seite 2

»Es gibt die Gefahr, dass es weiter abwärts geht«

In Sachsen hat sich jetzt eine »Linke in der Linken« gegründet. Rückbesinnung auf das Erfurter Programm. Ein Gespräch mit Volker Külow

Peter Wolter

Volker Külow ist Vorsitzender des Stadtverbandes der Leipziger Linkspartei

In der Linkspartei Sachsens gibt es spätestens seit dem enttäuschenden Wahlergebnis von 18,9 Prozent im August 2014 Diskussionen darüber, wie es weitergehen soll. Am Wochenende hat sich jetzt in Leipzig eine »Linke in der Linken« gegründet – in welcher Weise will diese Plattform in die inhaltliche Auseinandersetzung eingreifen?

Ausgehend von Diskussionen an der Basis wollen wir eine Debatte über den generellen Kurs unseres Landesverbandes anstoßen. Wir müssen dringend Schlussfolgerungen aus unseren andauernden Stimmenverlusten ziehen und dabei tiefschürfender als bisher nicht nur über operative oder organisatorische Fragen nachdenken. Es geht darum, dass wir uns über die Stellung der Linken im politischen System Sachsens klar werden und auf die Landtagswahl 2019 vorbereiten.

Die CDU scheint zur Zeit im parlamentarischen Bereich allmächtig zu sein, darüber hinaus finde...

Artikel-Länge: 4156 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €