Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
10.03.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Immer neue Polizeigewalt

Afroamerikanischer Teenager im US-Bundesstaat Wisconsin von Beamten erschossen. Tausende protestieren gegen Rassismus und fordern Gerechtigkeit

Jürgen Heiser

Der 7. März 1965 und die rassistische staatliche Gewalt bei der Zerschlagung einer friedlichen Demonstration der US-Bürgerrechtsbewegung sind als »Bloody Sunday«, als »blutiger Sonntag«, in die Geschichtsbücher eingegangen. Die Rede von US-Präsident Obama bei der Gedenkfeier in Selma im Bundesstaat Alabama am Samstag hat national und international großen medialen Widerhall gefunden. Berichte über die Ansprache waren jedoch stets begleitet von der Meldung, dass am Abend zuvor abermals ein afroamerikanischer Teenager durch Polizeikugeln getötet worden war. Diesmal traf es den 19jährigen Tony Robinson aus Madison, Wisconsin, der gerade seinen Abschluss an der Sun Prairie High School gemacht hatte. Nach Angaben von Polizeichef Mike Koval im Wisconsin State Journal war die Polizei gerufen worden, weil »ein Mann mehrfach auf eine Straße gesprungen war und dadurch die Verkehrssicherheit gefährdete«. Zuvor sei der Jugendliche bereits wegen eines tätlichen Angriff...

Artikel-Länge: 5784 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen