3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
05.03.2015 / Titel / Seite 1

Große Rüstungskoalition

Die Bundeswehr will neue Hubschrauber, die SPD lieber gleich ein paar mehr, die Linke sorgt sich um die »Führungskultur«. Nur die Technik spielt nicht mit

Sebastian Carlens

Die Freunde haben sich beschwert: »Es ist an der Zeit, den (historischen) Ballast hinter sich zu lassen und mehr Verantwortung zu übernehmen« - genauso zitierte dpa den US-General Ben Hodges, Kommandeur der amerikanischen Heerestruppen in Europa, am Dienstag abend in Berlin. Der »Ballast«, die Nazivergangenheit, ist schließlich hinderlich, wenn Verantwortung in erster Linie militärisch definiert wird.

Der Zeitpunkt für seine Ermahnung an die allzu geschichtsbewussten Bundestagsabgeordneten war präzise gewählt, die Predigt aber überflüssig. Denn die ganz große Koalition der Rüstungswilligen existiert längst. Am Mittwoch nachmittag hat der Haushaltsausschuss des Bundestages getagt, seine Mitglieder beschlossen die Anschaffung von 186 Hubschraubern der Typen NH90, MH90 und »Tiger« für die Bundeswehr. Kaufpreis: knapp neun Milliarden Euro. Ursprünglich war noch mehr geplant, doch die Bundeswehr-Reform verringerte den Bedarf der Militärs. Der SPD-Verteidigungs...

Artikel-Länge: 3617 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €