75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.02.2015 / Ausland / Seite 7

Athen macht Lager dicht

Griechenland: Nach dem Tod von Asylsuchenden will die neue Regierung die Situation von Flüchtlingen verbessern

Heike Schrader, Athen

Bis zu 18 Monate können Flüchtlinge in Griechenland inhaftiert werden. In der Praxis werden Menschen, die sich nichts anderes haben zuschulden kommen lassen, als ohne Visum eingereist zu sein, teilweise sogar noch länger eingesperrt. Meist werden sie eingepfercht in völlig unzureichend eingerichteten Sammellagern, ohne ärztliche Versorgung, unter unzumutbaren sanitären Bedingungen und oftmals auch ohne ausreichend Nahrung.

Am vergangenen Freitag hat sich ein 28jährigen Mann aus Pakistan in einem dieser Lager im nahe Athen gelegenen Ort Amygdaleza erhängt. Bereits am vergangenen Dienstag war dort ein inhaftierter 23jähriger Flüchtling aus Afghanistan an Herzversagen gestorben.

Der Staat reagierte zunächst wie gewohnt: Um Aufständen vorzubeugen, wurden mehrere Einheiten Bereitschaftspolizei abkommandiert. Doch am Samstag besuchte zum ersten Mal nach einem solchen Vorfall auch ein Regierungsmitglied das Lager. Noch ungewöhnlicher waren die Schlussfolgerungen...

Artikel-Länge: 4269 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €