Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
17.02.2015 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Gesundbeter des Seeverkehrs

Niedersachsens Wirtschaftsminister sieht Häfen des Landes auf Erfolgskurs. Vorzeigeprojekt JadeWeserPort mit 70 Millionen Euro im Minus

Burkhard Ilschner

Wenn ein Blick zurück nicht sofort ein brillantes Bild ergibt, bedarf es für den guten Eindruck nach außen einiger Tricks. Die Landeshafenverwaltung »Niedersachsen Ports« (NPorts) hat ein paar auf Lager, beispielsweise im Rahmen der am Montag in Oldenburg vorgestellten Jahresbilanz für 2014. Stolz meldete NPorts in Anwesenheit von Landeswirtschaftsminister Olaf Lies (SPD), die Seehäfen des Landes hätten 2014 »insgesamt rund 
46,4 Millionen Tonnen im Seeverkehr umgeschlagen«. Das sei »gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum von einem Prozent«. Klar – wer den Vorjahresumschlag mit 46 Millionen Tonnen angibt, liegt richtig. Allerdings hat das Statistische Landesamt erst im November vergangenen Jahres für 2013 einen Gesamtumschlag von 47 Millionen Tonnen bilanziert. Auf dieser Zahlengrundlage ergäbe sich für 2014 ein Minus von rund 1,3 Prozent.

Nach wie vor bestreiten die sogenannten Massengüter – Getreide, Futtermittel, Kohle, Rohöl und anderes ...

Artikel-Länge: 4484 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!