1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
14.02.2015 / Ansichten / Seite 8

Gebrauchtwagen des Tages: Saxon

Dass in Osteuropa noch manches über die Straßen fährt, was hierzulande der TÜV auf den Schrottplatz dirigiert hätte, ist nicht neu. Aber wie schon Karl Marx wusste, gibt es einen Unterschied zwischen physischem und moralischem Verschleiß von Maschinerie. Und von diesem Unterschied profitiert derzeit die ukrainische Armee. Der ist es gelungen, in Großbritannien 75 gepanzerte Mannschaftstransporter des Typs »Saxon« zum Schnäppchenpreis von 51.000 Euro pro Stück – früher hätte man gesagt: hunderttausend Mark und das Teil gehört Ihnen – zu erwerben.

Die »Sachsen« wurden in den 80er Jahren von Ihrer Majestät Streitkräften als »billiges Schlachtentaxi« – so die einschlägi...

Artikel-Länge: 2167 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €