3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.02.2015 / Inland / Seite 5

Behörden zynisch und hilflos

Obdachlos in Frankfurt am Main: Wohnung privatisiert, langjährige Mieterin herausgemobbt, am Ende bleibt nur die Straße

Gitta Düperthal

Wie schnell es gehen kann, aus der Wohnung geworfen zu werden und auf der Straße zu landen, hat sie schmerzhaft erleben müssen: Dabei habe die Kolumbianerin Milena Manzano Mesa 18 Jahre lang in ihrer Einzimmerwohnung in Frankfurt gewohnt. Für die Verhältnisse in der Mainmetropole mit leidlich bezahlbarer Miete von 450 Euro, inklusive Nebenkosten, berichten Mitarbeiterinnen des Vereins Doña Carmen, der sich für die politischen Rechte von Prostituierten einsetzt. Ihre Miete habe die ehemalige Sexarbeiterin stets regelmäßig überwiesen. Doch dann wurde privatisiert: Die Gemeinnützige Aktien-Gesellschaft für Angestellten-Heimstätten (Gagfah) habe diese Sozialbauwohnung im vergangenen Jahr zum Verkauf angeboten, zunächst für schlappe 100.000 Euro, dann für nur 50.000 Euro. Ein Schnäppchen für wohlsituierte Bürger oder Banker – unbezahlbar für die 61jährige, die von ihrer Witwenrente lebt und ergänzend Hartz IV erhält, empörte sich die Vereinsvorsitzende J...

Artikel-Länge: 5645 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!