1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
14.02.2015 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Wo Lenin schon zu Gast war

In London lädt die »Marx Memorial Library« zu einer Reise in die Geschichte ein. Schon ihre eigene ist den Besuch wert

André Scheer

Erst mal laufen wir an dem Gebäude vorbei und finden die angegebene Adresse nicht. 37a Clerkenwell Green in London fällt dem Passanten nicht auf. Keine rote Fahne und keine Büste deuten von außen darauf hin, dass sich in dem grauen Haus mit der roten Tür eine der geschichtsträchtigsten Stätten der britischen Arbeiterbewegung befindet. Nur eine bescheidene Messingtafel an dem 1737 erbauten Gebäude weist darauf hin, dass sich hier die »Marx Memorial Library«, die Karl-Marx-Gedächtnisbibliothek, befindet. Daneben informiert eine Notiz auf Papier darüber, dass leider die Klingel defekt ist und man doch bitte klopfen möge. Doch Andrew Northall öffnet bereits die Tür und heißt uns willkommen. Er ist sichtlich stolz, an diesem historischen Ort arbeiten zu dürfen.

Ursprünglich beherbergte das Haus im 18. Jahrhundert die »Welsh Charity School«, eine Schule für Kinder aus armen Familien, die über Spenden wohlhabender Bürger finanziert wurde. Die bis 2009 in wechsel...

Artikel-Länge: 13933 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €