75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.02.2015 / Thema / Seite 12

Aufeinander zugehen

Nationalistisch, patriarchalisch, unternehmerfreundlich. Das Regierungsbündnis, das die linke Syriza mit der ultrarechten Partei »Unabhängige Griechen« eingegangen ist, könnte vergleichbaren Organisationen europaweit Auftrieb verleihen.

Phillip Becher

Im Vorfeld der jüngsten Wahlen zum griechischen Parlament hatte die deutsche Partei Die Linke eine Solidaritätskampagne mit dem Slogan »We start from Greece. We change Europe« (»Wir beginnen in Griechenland. Wir verändern Europa«) lanciert. Nach Jahren der Austeritätspolitik und der Abwälzung aller Krisenlasten auf die Bevölkerung wie auch eines stetig aggressiver werdenden Umgangs in den internationalen Beziehungen und des scheinbar unaufhaltsamen Aufstiegs von neofaschistischen und anderen antidemokratischen Kräften ist die in diesem Wahlspruch zum Ausdruck kommende Hoffnung nur allzu verständlich. Alle guten Wünsche richten sich hierbei vor allem auf einen Akteur: die mit der hiesigen Linken in der Europäischen Linkspartei (EL) verbundene griechische Syriza mit ihrem Vorsitzenden Alexis Tsipras. Die »Koalition der Radikalen Linken«, wie der volle Organisationsname ins Deutsche übersetzt lautet, ging 2012 als Partei aus einem gleichnamigen Wahlbündnis h...

Artikel-Länge: 17563 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €