75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.02.2015 / Ausland / Seite 7

Reparationen gefordert

Alexis Tsipras stellte Regierungsprogramm vor. Kampf gegen Korruption und Steuerhinterziehung angekündigt

Heike Schrader, Athen

»Die Wiederherstellung unserer Volkssouveränität, die Wiedererlangung einer gleichberechtigten Rolle unseres Landes in der Europäischen Union, die Bewältigung der humanitären Krise, die Wiederherstellung der Würde unseres Volkes, soziale Gerechtigkeit und die zivilisatorische Renaissance unseres Vaterlands bilden die grundlegenden Ziele der Regierung zur Rettung der Gesellschaft«, begann der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras am Sonntag abend die Vorstellung seines Programms. Diesem Einstieg, der nicht unbedingt nach einer Regierung unter der »linksradikalen« Partei Syriza klingt, folgten dann aber Punkte, die in einem von der bedingungslosen Unterordnung des Menschen unter die Gewinninteressen geprägten Europa geradezu revolutionär klingen – auch wenn sie nicht über sozialdemokratischen Keynesianismus hinaus gehen.

Dazu gehören die Wiedereinführung des Steuerfreibetrags von 12.000 Euro im Jahr pro Haushalt und des Weihnachtsgeldes fü...

Artikel-Länge: 4388 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €