3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.02.2015 / Sport / Seite 16

Blutgrätsche

Die Wahrheit über den 19. Spieltag

Klaus Bittermann

Der Alptraum nimmt kein Ende. Herr Dobler aus Augsburg wäre vorher mit einem 4:4 zufrieden gewesen, aber er wusste nicht, wie Dortmund in den letzten Spielen aufgetreten war. Dortmund galt als haushoher Favorit, aber ich wusste es besser und war zumindest skeptisch. Außerdem hatte Augsburg immer wieder aufs neue bewiesen, dass sie oben mitspielen können und inzwischen sogar auf einem CL-Qualifikationsplatz stehen.

Es war also klar, dass Augsburg aus einer kompakten Deckung heraus nur auf die Fehler der Dortmunder warten würde, genau das Konzept, gegen das Dortmund einfach kein Mittel findet. Aber Augsburg kann auch noch mehr. Sie hatten mehr klare Möglichkeiten als die Dortmunder, und deshalb war der Sieg auch verdient.

Dortmund spielte in seiner nominell stärksten Aufstellung. Gündogan und Sahin waren wieder dabei, und vorne tummelten sich Aubameyang, Reus und Kampl, später Kagawa und Mchitarjan. Alle sind fit, wie Klopp noch einmal betonte. Zumindest da...

Artikel-Länge: 3502 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!