3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.02.2015 / Feuilleton / Seite 10

Kreuzberger Notizen. Tag sieben nach Auschwitz

Eike Stedefeldt

Zum 288. Mal hatten in Berlin die Sirenen geheult, bevor das noch kaum zerstörte Kreuzberg in Trümmer gesunken war. Aber so genau wollte es Aro Kuhrt am 23. März 2009 gar nicht wissen. »Es gab einen Bomberangriff auf die Innenstadt der Reichshauptstadt. Allerdings nicht irgendeinen, sondern den dreihundertsten«, schrieb er auf BerlinStreet.de. »Offenbar wollten die Alliierten dieses Jubiläum feiern, denn es wurde der schwerste Luftangriff des ganzen Krieges auf Berlin.«

Die suggerierte Bombenstimmung, zu der 25.000 Tote besser passten als jene 2.246 – darunter 638 in Kreuzberg – in dem von Historikern zumindest in der Größenordnung für seriös gehaltenen Luftschutzbericht vom 15. Februar 1945, folgt dem alten Muster: Im Zentrum des Gedenkens stehen deutsche Frauen und Kinder – als zivile Opfer die Inkarnation von Wehr- und damit Schuldlosigkeit. Alliiertes Handeln erscheint dagegen als militärisch sinnlos und von latenter Rachsucht und Mo...

Artikel-Länge: 4931 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!