Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Sa. / So., 30. / 31. Mai 2020, Nr. 125
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
03.02.2015 / Ansichten / Seite 8

Bauchlandung des Tages: Olympiabewerbung

Berlin und Hamburg haben einiges gemein: Nicht nur die Unfähigkeit, mit Großprojekten wie Flughafenbau und Elbphilharmonie umzugehen, sondern auch die kühne Vorstellung, sie sollten sich für ein noch weit größeres Projekt bewerben, für die Olympischen Spiele nämlich. Die kosten bekanntlich zig Milliarden Euro und nutzen niemandem außer einigen Großkonzernen.

In der Hauptstadt jedenfalls fehlt der Bevölkerung die olympische Begeisterung. Weil die Berliner den planerischen Fähigkeiten der Senatsverwaltung eher skeptisch gegenüberstehen, startete diese eine große Werbekampagne. Das Brandenburger Tor und der Fernsehturm am Alex leuchteten am Wochenende im »Olympia...

Artikel-Länge: 2094 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €