Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. November 2019, Nr. 273
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
28.01.2015 / Feuilleton / Seite 14

Nachschlag: Nicht auf dem Schirm

Tagesthemen Mo, 22.30 Uhr, ARD

Brüssel habe »betont gelassen« auf den Syriza-Wahlsieg in Griechenland reagiert, meint »Tagesthemen«-Moderatorin Caren Miosga zu EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker. Warum sei er denn so entspannt? Die Antwort zusammengefasst: weil alles in Griechenland in Ordnung ist. Das »demokratisch verfasste System« habe funktioniert, es gebe keine Hängepartie bei ...

Artikel-Länge: 1166 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €