Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Januar 2021, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
23.01.2015 / Feuilleton / Seite 11

Die Transhumanisten

Haschisch, Außerirdische und das Silicon Valley: Milliardär Peter Thiel plauderte in Berlin über seine Investitionsstrategie

Thomas Wagner

Eines muss man ihm lassen. Peter Thiel nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, die Interessen seiner Klasse zu formulierten. So sei nicht der Wettbewerb der Dreh- und Angelpunkt zeitgemäßen unternehmerischen Denkens, sondern die Frage, wie möglichst rasch so viel Kapital angehäuft wird, dass die Firma marktbeherrschend wird. Er selbst ist für den Kapitalismus, hält jedoch wenig von Konkurrenz und noch weniger von der staatlichen Regulierung ökonomischer Macht. Dem 1967 in Frankfurt am Main geborenen, aber in den USA aufgewachsenen Unternehmer war es gelungen, mit frühen Investitionen in den Konzern Facebook und durch Gründung des Internetbezahldienstes Paypal in den erlauchten Kreis der Silicon-Valley-Milliardäre aufzusteigen.

Am Mittwoch mittag erklärte er Einladung des von Google großzügig mitfinanzierten Humboldt-Instituts für Internet und Gesellschaft vor fast 400 Menschen beim »Lunch Talk« in einem übervollen Raum der Berliner Kalkscheune ...

Artikel-Länge: 4538 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €