Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
14.01.2015 / Inland / Seite 8

»Verbindung zu anderen gesellschaftlichen Kämpfen«

Beschäftigte von Amazon und Studierende blockieren rechte »Legida«-Demonstration. Ein Gespräch mit Jasper Petschat

Simon Zeise

Jasper Petschat ist aktiv im Amazon-Streik-Solidaritätsbündnis Leipzig, das sich an den Protesten gegen »Legida« beteiligte.

Gestern trat erstmals in Leipzig der Pegida-Ableger »Legida« auf. Wie war die Resonanz und der Protest dagegen?

4.000 bis 5.000 »Legida«-Anhängern standen etwa 30.000 Gegendemonstranten gegenüber. Das ist auf jeden Fall ein Misserfolg für die Rechten, weil sie ihre Route wegen unserer Blockaden verkürzen mussten und nicht so viele rechte Teilnehmer kamen, wie sie sich im Vorfeld erhofft hatten. Und es war natürlich ein großer Erfolg für uns.

Sie unterstützen zusammen mit Studierenden und außerparlamentarischen Gruppen im Streik-Solidaritätsbündnis die Beschäftigten von Amazon. Es ging auf der Demo aber doch nicht um bessere Arbeitsbedingungen oder Tarifverträge. Wieso haben sich die Beschäftigten an den Gegenprotesten des Leipziger »Pegida«-Ablegers beteiligt?

Wir unterstützen die Streikenden in ihrem Kampf für einen Tarifve...

Artikel-Länge: 4136 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €